2. IT-GRC Kongress_Startseite 2017

Welche Rolle spielt Ethik bei der allgemeinen Nutzung aktueller und zukünftiger IT-Technologien wie z.B. Künstlicher Intelligenz? Wie lässt sich ein Maximum an Informationssicherheit erreichen bei einem Minimum an Einschränkungen der persönlichen Freiheit und dem Schutz der persönlichen Daten? Und welchen Beitrag leisten Gesellschaft und Gesetzgeber zur Entwicklung der nötigen moralischen und legislativen Rahmenbedingungen?

Unter dem Fokusthema Information Governance & Digital Charta sind wir auf dem 2. IT-GRC Kongress am 28. und 29. September 2017 in Berlin auf die Suche nach Lösungsansätzen gegangen. In sechs Thementracks und über 35 Best Practice Vorträgen, Workshops und gemeinsamen Diskussionen haben wir miteinander und voneinander gelernt.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden und Referenten für neue Einblicke, praxisnahe Lösungen und Ansätze und an ein großartiges Publikum für Ihre Fragen, Anmerkungen und einen spannenden Austausch!

THEMEN

IT-Sicherheit & Cyber Security
Information Systems Audit & Assurance
Data Governance & Compliance
COBIT, Governance, Risk & Compliance Management
Communications Management
Industry Trends & Insights

KEYNOTES

Jan Philipp Albrecht

Jan Philipp Albrecht

Mitglied des Europäischen Parlaments

Pepper

Pepper

companion robot

Sascha Lobo

Sascha Lobo

Autor, Blogger & Strategieberater

REFERENTEN

IMPRESSIONEN

ANSPRECHPARTNER

Jean Kim

Programm & Referenten

Andreas Schmidt

Verantwortlicher Vorstand
ISACA Germany Chapter e.V.

Dennis Schultz

Anmeldung & Teilnahme

Cornelius Mutschler

Partner

Veranstalter